Neftenbach: Geschwindigkeitskontrolle – Raser gestoppt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstagnachmittag (30.3.2019) auf der Schaffhausenstrasse in Neftenbach eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und dabei einen Raser und sieben Schnellfahrer gestoppt.

Verkehrspolizisten führten am Samstagnachmittag auf der Schaffhausenstrasse im Ausserortsbereich eine Geschwindigkeitskontrolle in beiden Fahrtrichtungen durch. Dabei passierte ein Motorradfahrer die Messstelle mit einer Geschwindigkeit von 165 km/h. Dem 50-jährigen Raser wurde auf der Stelle der Führerausweis entzogen. Zwei weitere Motorradfahrer im Alter von 31 und 51 Jahren wurden mit jeweils 142 km/h und 124 km/h gemessen. Auch diese beiden Männer mussten ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben. Ein weiterer, 58-jähriger, Zweiradfahrer fuhr mit 114 km/h durch die Messstelle. Er durfte seinen Führerausweis vorläufig behalten, wird aber wie die anderen drei Motorradfahrer bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.
Weiter sind bei dieser Kontrolle vier Personenwagen mit Geschwindigkeiten von 107 und 108 km/h gemessen worden. Die Lenker dieser Fahrzeuge werden sich vor dem Statthalteramt verantworten müssen.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Ralph Hirt
 

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: