Flaach: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzten - Zeugenaufruf

Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem landwirtschaftlichen Traktor ist am Dienstagmorgen (10.4.2018) in Flaach der Zweiradlenker schwer verletzt worden.

Kurz nach 6.30 Uhr fuhr ein 44-jähriger Mann mit seinem Motorrad von Flaach herkommend auf der Ellikerstrasse Richtung Ellikon am Rhein hinter einem Traktor her und setzte zu einem Überholmanöver an. Als der 19-jährige Traktorfahrer gleichzeitig nach links in einen Feldweg abbiegen wollte, kam es aus noch ungeklärten Gründen zur Kollision mit dem Motorradfahrer. Dabei zog sich dieser schwere Bein- und Armverletzungen zu. Er wurde nach der Erstbetreuung durch ein Ambulanzteam mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Wegen des Unfalls musste die Ellikerstrasse durch Angehörige der Feuerwehr Flaachtal für rund dreissig Minuten in beiden Richtungen gesperrt werden.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der
Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Bülach, Tel. 044 863 41 00, in Verbindung zu setzen.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Rebecca Tilen

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: