Digitalisierung in den Schulen

Die Digitalisierung hat alle Lebens- und Wirtschaftsbereiche erfasst und ist auch im Bildungswesen ein zentrales Thema. Die Bildungsdirektion sieht den digitalen Wandel als Herausforderung, aber auch als eine grosse Chance. Denn wir wollen nicht nur mit den laufenden Entwicklungen mithalten, sondern die Digitalisierung aktiv mitgestalten.

Inhaltsverzeichnis

ICT an der Sekundarschule Niederhasli
Das neue Fach Medien & Informatik an der Sekundarschule Niederhasli. Quelle: Fotograf: Martin Stürm

Neue Lehr- und Lernformen

Die Schülerinnen und Schüler im Kanton Zürich sollen auf ihrem Bildungsweg einen kompetenten Umgang mit der Digitalisierung lernen. Um dieses Ziel zu erreichen, braucht es nicht nur neue Fächer und Inhalte, sondern auch neue Lehr- und Lernformen, passende Hilfsmittel und eine gute Infrastruktur auf allen Bildungsstufen.

Fach «Medien und Informatik» in der Volksschule

Spätestens mit dem Lehrplan 21 hat die Digitalisierung Einzug in die Volksschule gehalten. Mit dem Lehrplan 21 wurde das neue Fach Medien & Informatik eingeführt. Dieses befähigt die Schülerinnen und Schüler zu einem sicheren, kreativen und verantwortungsvollen Umgang mit Medien und ermöglicht ihnen erste Einblicke in die Informatik.

Zugleich entwickeln die Schulen ihre Infrastruktur unter pädagogischen Gesichtspunkten weiter. Dabei steht ihnen die Fachstelle Bildung und ICT beratend zur Seite.

Digitalisierung in Mittel- und Berufsfachschulen

Die Mittel- und die Berufsfachschulen sind unterschiedlich weit fortgeschritten mit dem Aufbau ihrer technischen Infrastruktur. 2019 hat der Kanton Zürich deshalb eine Strategie festgelegt, um den Schulen auf der Sekundarstufe II eine zeitgemässe Infrastruktur zu ermöglichen.

Es ist wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen der Hochschulen bzw. der Wirtschaft vorbereitet werden. Dazu braucht es nicht nur neue Lerninhalte, die auf dem Lehrplan 21 aufbauen, sondern auch neue Lehr- und Lernformen mit digitalen Hilfsmitteln.

An den Mittelschulen wird im Obergymnasium obligatorisch das Fach Informatik eingeführt.

Digitalisierung an den Hochschulen

Die Zürcher Hochschulen haben sich zusammengeschlossen und eine gemeinsame Initiative gestartet, um die Digitalisierung, auch im internationalen Wettbewerb, aktiv mitzugestalten. Mit der Initiative will sich der Forschungs- und Bildungsstandort Zürich eine führende Rolle im nationalen und internationalen Wettbewerb sichern. 

Kontakt

Bildungsdirektion Mehr erfahren

Adresse

Walcheplatz 2
8090 Zürich
Route anzeigen