Kauffrau & Kaufmann

Beim Kanton Zürich befinden sich zurzeit rund 130 Jugendliche in der Lehre zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann.

Inhaltsverzeichnis

Eine Ausbildung mit Perspektiven

Die Lehre zur Kauffrau und zum Kaufmann EFZ ist eine moderne und anspruchsvolle Ausbildung. Sie ist auf ein hohes Mass an Selbstständigkeit ausgerichtet und befähigt, im Büro komplexe Aufgaben zielorientiert, eigenständig und im Team zu lösen.

Die Ausbildung erfolgt nach einem Rotationssystem im Jahresrhythmus. Alle Lernenden durchlaufen in ihrer Lehrzeit mindestens drei verschiedene Organisationseinheiten wie zum Beispiel:

Vorteile:

  • Berufsberatungen (biz)
  • Berufsschulen / Fachhochschulen / Universität Zürich
  • Gerichte / Staatsanwaltschaften
  • Kantonales Steueramt
  • Kinder- und Jugendhilfezentren (kjz)
  • Strassenverkehrsämter
  • weitere Direktionen und Ämter

Dies ermöglicht Ihnen eine vielseitige Lehre mit Einblicke in die verschiedensten Bereiche und Kulturen des Kantons Zürich.

In überbetrieblichen Kursen (Branche Öffentliche Verwaltung), bei Projekten und an Veranstaltungen können sie ihre Fach-, Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen erweitern und vertiefen.

Die Lernenden werden durch das Team Grundbildung betreut und begleitet. Unsere Berufsbildenden an den Arbeitsplätzen sind für die Ausbildung vor Ort zuständig.

Bei der Kantonalen Verwaltung befinden sich zurzeit rund 130 Jugendliche in der Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann.. Die Lehre als Kauffrau oder Kaufmann beim Kanton.

Verwenden Sie die Akkordeon-Bedienelemente, um die Sichtbarkeit der jeweiligen Panels (unterhalb der Bedienelemente) umzuschalten.

Kauffrau/Kaufmann Profil B, Branche Öffentliche Verwaltung
Kauffrau/Kaufmann Profil E, Branche Öffentliche Verwaltung
Kauffrau/Kaufmann Profil M, Branche Öffentliche Verwaltung
Büroassistentin/Büroassistent EBA (alle zwei Jahre)

Wir freuen uns auf motivierte, teamfähige und flexible Jugendliche, die folgende Anforderungen erfüllen:
Profil E/M: sehr gute Leistungen in der Sek A
Profil B: sehr gute Leistungen in der Sek B
Unsere zukünftigen Lernenden überzeugen zudem mit gutem Arbeits-, Lern und Sozialverhalten.

Möchten Sie mehr über die kaufmännische Grundbildung beim Kanton Zürich erfahren und den Arbeitsalltag eines Lernenden kennenlernen?

Die Schnuppertage finden jeweils im Frühjahr statt und die Termine werden individuell vereinbart.

Mit den folgenden Unterlagen können Sie sich auf kvlernende@pa.zh.ch für einen Schnuppertag bewerben:

Vorteile:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • alle Zeugnisse der Oberstufe

Wir freuen uns, Ihnen die Türen des Kantons Zürich für einen Tag zu öffnen und Ihnen einen Einblick in den Berufsalltag eines Lernenden zu verschaffen.

Bei uns stehen Ihre Chancen gut! Jedes Jahr beginnen rund 40 Jugendliche ihre Lehre als Kauffrau bzw. Kaufmann beim Kanton Zürich.

Wenn Sie eine anspruchsvolle, individuelle und vielseitige Ausbildung interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

Vorteile:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Alle Zeugnisse der Sekundarschule
  • Stellwerktest und/oder Multicheck
  • Schnupperlehrberichte 

Nachdem Sie uns Ihre Bewerbung eingereicht haben, werden wir diese mit Interesse lesen. Nach einer Vorauswahl setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung. Sollten Sie im Bewerbungsprozess weiterkommen, sehen wir den folgenden Ablauf vor:

  • Informationsveranstaltung mit Eignungstest
  • Vorstellungsgespräch mit Ihren Eltern
  • Anstellungsentscheid

  • Individuelle und persönliche Betreuung und Begleitung durch das Team Grundbildung
  • Lunch-Checks
  • Einführungskurs
  • Sprachaufenthalt
  • Events
  • Ausbildungsbeiträge (Schulbücher, Diplome etc.)
  • und vieles mehr

Das schätzen unsere Lernenden:

«Drei verschiedene Arbeitsorte machen die Ausbildung sehr abwechslungsreich und interessant. Bei Problemen konnte man sich immer bei den Verantwortlichen melden und hat Hilfe bekommen.»

KV-Lehrabgängerin

«Die sehr gute Betreuung während der Lehre, sowie auch der Sprachaufenthalt in Nizza.»

KV-Lehrabgängerin

«Die Rotation des Arbeitsplatzes jedes Jahr und es wurde sehr viel in uns Lernende investiert, z.B. Sprachaufenthalt, Nachhilfekurs QV, Jahresabschluss usw.).»

KV-Lehrabgänger

Kontakt

Personalamt – Berufliche Grundbildung

Mehr erfahren

Adresse

Walcheplatz 1
8090 Zürich
Route anzeigen