Fund melden

  1. Funde auf der Baustelle umgehend melden

    Sie sind auf einer Baustelle beim Aushub und haben etwas aus vergangenen Zeiten gefunden? Rufen Sie umgehend an. 

    Amt für Raumentwicklung

    Archäologie und Denkmalpflege

  2. Vorgehen an der Fundstelle

    Lassen Sie die Fundstelle unverändert und die Gegenstände vor Ort. Wichtige Informationen über die Vergangenheit gehen so nicht verloren. 

    Haben Sie eine Fundstelle entdeckt, die nicht akut gefährdet ist, melden Sie sich mit dem Formular unten bei der Kantonsarchäologie. Eine Fachperson wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

  3. Meldeformular ausfüllen

    Mein Fund

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte wählen Sie die passende Ortschaft aus:

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Foto meines Fundes

    Schicken Sie uns wenn möglich ein Foto des Fundortes und des Fundes. Bewegen Sie dazu die Fundobjekte nicht und lassen Sie die Fundstelle möglichst unberührt.

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    Persönliche Angaben

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    +41 __ ___ __ __

    Bitte geben Sie die Telefonnummer im Format +41 XX XXX XX XX ein.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte wählen Sie die passende Ortschaft aus:

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Vielen Dank.

    Eine Fachperson der Kantonsarchäologie wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

Kontakt

Amt für Raumentwicklung – Archäologie und Denkmalpflege

Adresse

Stettbachstrasse 7
8600 Dübendorf
Route anzeigen

E-Mail

Lageplan Amt für Raumentwicklung