Gesuch Entlassungsinspektion beantragen

  1. Wer benötigt dieses Gesuch

    Armeeangehörige, welche nicht an der Entlassungsinspektion teilnehmen können, oder ihre Entlassung verschieben müssen. 
    Es werden nur schriftliche und begründete Verschiebungs- oder Dispensationsgesuche behandelt, die in Briefform, per Mail oder Webformular bis zum 23. Oktober 2020 eingereicht werden.

  2. Benötigte Unterlagen

    Vorteile:

    • AHV-Nummer
    • Aufgebot
    • Unterlagen mit Begründung für die Dispensation
  3. Gesuch einreichen

    Personalien

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    AHV N13

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte wählen Sie die passende Ortschaft aus:

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Die Eingabe entspricht nicht den Vorgaben für eine Telefonnummer.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Telefon (während Bürozeiten erreichbar)

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Gesuch
    Gesuchsart

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Verschiebung

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Aktuell aufgeboten für diese Entlassungsinspektion

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Entlassungsinspektion verschieben auf

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dispensation

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Aktuell aufgeboten für diese Entlassungsinspektion

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bestätigung

    Für ein Dispensationsgesuch ist eine Bestätigung zwingend.

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    Vielen Dank.

    Wir werden Sie in den nächsten Tagen über den Entscheid informieren.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

Kontakt

Militärverwaltung - Kreiskommando – Kontroll-, Straf- und Schiesswesen

Adresse

Uetlibergstrasse 113
8090 Zürich
Route anzeigen

Telefon

+41 43 259 71 10

Bereich Kontrollwesen

E-Mail