Teilnahme an einer Bundesübung beantragen

  1. An wen sich dieses Formular richtet

    Für eine Teilnahme an Bundesübungen als ausländische Staatsangehörige oder ausländischer Staatsangehöriger mit Wohnsitz in der Schweiz, muss ein entsprechendes Gesuch über den Schiessverein an die kantonale Militärverwaltung erfolgen.

    Sofern das Gesuch vollständig eingereicht wird, kann dieses innert 2 Werktagen bearbeitet und bewilligt werden.

  2. Angaben bereithalten

    Für das Ausfüllen des Formulars benötigen Sie Folgendes:

    1.   Angaben zum Verein

     

    Vorteile:

    • Angaben und Kontakt des Präsidenten des Vereins
     

    2.   Angaben zu der bewilligenden Person

     

    Vorteile:

    • Personalien
    • Kontaktangaben
    • Aufenthaltsstatus
    • Adressnummer VVA
    • Waffenerwerbsschein oder Bestätigung des Heimatstaates (bei Aufenthaltsbewilligung B)
    • Ausweiskopie
  3. Antrag einreichen

    Verein

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Kontaktperson (Präsident)

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte wählen Sie die passende Ortschaft aus:

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    +41 __ ___ __ __

    Bitte geben Sie die Telefonnummer im Format +41 XX XXX XX XX ein.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Angaben zur zu bewilligenden Person

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte wählen Sie die passende Ortschaft aus:

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    +41 __ ___ __ __

    Bitte geben Sie die Telefonnummer im Format +41 XX XXX XX XX ein.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    756.____.____.__ Eingabe entspricht den Vorgaben. Eingabe entspricht nicht den Vorgaben.

    Bitte geben Sie die AHV-Nummer im Format 756.XXXX.XXXX.XX ein.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Aufenthaltsstatus

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Beilagen
    Kopie Ausweis C

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Kopie Ausweis B

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Gültiger Waffenerwerbschein oder Bestätigung des Heimatstaates

    Bitte geben Sie eine Datei an

    Sie können nur 1 Datei gleichzeitig hochladen.

    <%- fileTitle %> <%- fileType %> | <%- fileSize %>

    Die Datei ist grösser als die maximale Dateigrösse.

    Die Datei hat ein nicht erlaubtes Dateiformat.

    Bestätigung

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Vielen Dank.

    Ihr Gesuch wurde erfolgreich eingereicht.

    Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an.

    Dies ist ein Pflichtfeld.

    Drucken Sie den ausgefüllten Antrag aus und unterschreiben Sie diesen. Holen Sie die Unterschrift des Präsidenten Ihres Vereins ein und senden Sie uns das Formular per Post oder via Mail zu. 

  4. Wie weiter

    Nach dem Einreichen des Formulars per Post oder via Webformular werden wir Ihren Antrag möglichst rasch prüfen. Dies dauert in der Regel 2 Werktage. Sie erhalten danach eine Antwort von uns, ob Sie zu der Teilnahme einer Bundesübung zugelassen werden.

    Bei Fragen erreichen Sie uns unter folgender Telefonnummer: 

    +41 43 259 71 10

Kontakt

Militärverwaltung - Kreiskommando – Kontroll-, Straf- und Schiesswesen

Telefon

+41 43 259 71 10

Bereich Kontrollwesen

E-Mail