Grundbuch

Das Grundbuch enthält die an Grundstücken bestehenden dinglichen Rechte wie Eigentum, Dienstbarkeiten, Grundpfandrechte usw.

Inhaltsverzeichnis

Aufgabe

Das Grundbuch ist ein staatliches Register der dinglichen Rechte an Grundstücken. Die Begründung, Änderung, Übertragung und Aufhebung solcher Rechte erfolgt grundsätzlich durch Eintragung im Grundbuch. Zusammen mit der amtlichen Vermessung leistet es damit einen entscheidenden Beitrag für die Sicherung des Grundeigentums.

Notariate

Im Kanton Zürich sind die Notariate staatlich (Amtsnotariat). Ihnen obliegen auch die Aufgaben des Grundbuch- und Konkursamtes. In ihrer Funktion als Grundbuchamt übernehmen die Notariate die Führung des Grundbuches für die in ihrem Amtskreis gelegenen Grundstücke.

Zuständiges Notariat im GIS-Browser finden

Hier finden Sie den direkten Link zum zuständigen Grundbuchamt im GIS-Browser (Geoinformationssystem).

Öffentliches Grundbuch

Im Kanton Zürich sind die öffentlich zugänglichen Grundbuchdaten im GIS-Browser (Geoinformationssystem) einsehbar. Die Eigentumsinformationen sind pro Grundstück abrufbar. Der Zugang erlaubt nur limitierte Einzelabfragen. Sollten Sie für eine spezielle Region innerhalb des Kantons Zürich eine Massenabfrage benötigen, kontaktieren Sie bitte das zuständige Notariat.

Für Auskünfte bezüglich der angezeigten Grundbuchdaten wenden Sie sich bitte ans zuständige Notariat (siehe oben).

Für alle technischen Probleme bei der Abfrage können Sie gerne eine E-Mail an datenlogistik@bd.zh.ch schicken.

Kontakt

Notariatsinspektorat des Kantons Zürich

Adresse

Untere Zäune 2
8001 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 44 931 16 16

Telefon

E-Mail

inspektorat@notariate-zh.ch

Für dieses Thema zuständig: