«Auf Bewährung: Leben mit Gefängnis» – der Podcast

Der Umgang mit Straffälligkeit in der Gesellschaft ist oft von Mythen und Missverständnissen umgeben. Mit dem Podcast «Auf Bewährung: Leben mit Gefängnis» bringt JuWe Licht ins Dunkel. In jeder Episode analysieren Mitarbeitende von JuWe spezifische Aspekte des Lebens im und nach dem Gefängnis.

Trailer der ersten Staffel

Der Podcast
Der Podcast gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Gefängnisse im Kanton Zürich. Vor Ort berichten Schlüsselpersonen aus den Bereichen Sozialarbeit, Gefängnisverwaltung und Forschung über ihre Arbeit innerhalb der Gefängnismauern. Tiefgehende Gespräche über Strafen, den Alltag im Gefängnis und Sicherheitsaspekte zeigen die Arbeit und die Fortschritte im Justizvollzug und bei der Wiedereingliederung auf.

Episoden der ersten Staffel

Episode 1 - Zwischen Verhaftung und Wiedereingliederung: Wie sich der Zürcher Strafvollzug entwickelt

Der
Der Justizvollzug hat sich im Kanton Zürich in den vergangenen Jahrzehnten stark entwickelt. Von der Verhaftung bis zur Wiedereingliederung in die Gesellschaft wurde das System auf die heutigen Bedürfnisse der Gesellschaft angepasst. Mirjam Schlupp leitet «Justizvollzug und Wiedereingliederung», sie macht den Auftakt zur neuen Podcast Serie «Auf Bewährung» und gibt einen Einblick wie der Kanton Zürich sicherstellt, dass Menschen erfolgreich in ein straffreies Leben zurückkehren.

Episode 2 - Zwischen Empathie und Distanz: Der Alltag im Gefängnis Zürich West

Die
Die Fachpersonen Aufsicht und Betreuung sind im Gefängnis rund um die Uhr im Dienst und stehen den Inhaftierten in jeder Situation zur Seite. Die Arbeit in einem Gefängnis erfordert ein feinfühliges Gleichgewicht zwischen Empathie und der Einhaltung von Grenzen. Barbara Morgner betont die Wichtigkeit, Inhaftierte respektvoll zu behandeln und gleichzeitig eine professionelle Distanz zu wahren.

Episode 3 - Zwischen Ungewissheit und Hoffnung: Sozialarbeit in Untersuchungshaft

Die
Die Welt des Gefängnisses ist faszinierend und vielschichtig. Durch ihre Arbeit im Gefängnis hat Katrin Röhm, Leiterin Sozialdienste Untersuchungsgefängnisse Kanton Zürich, Einblick in eine Welt, die viele Menschen nur aus der Ferne betrachten. Die Sozialarbeiterin war schon als kleines Kind vom Gefängnis fasziniert.

Folgen Sie uns auf Instagram

Kontakt

Justizvollzug und Wiedereingliederung

Adresse

Hohlstrasse 552
Postfach
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

+41 43 258 34 32

Telefon

E-Mail

medien-juwe@ji.zh.ch

Für diese Meldung zuständig: