Neue Aufnahmen aus der Vogelperspektive

Ausschnitt aus den neuen Orthofotos des Kantons Zürich

Vor wenigen Tagen hat der Kanton im GIS-Browser neue Orthofotos (entzerrte Luftbilder) aufgeschaltet, welche im Frühjahr 2021 aufgenommen wurden. Die Bilder können kostenlos heruntergeladen werden.

Im letzten Frühjahr konnten für einen Grossteil des Kantons Zürich neue Luftaufnahmen erstellt werden. Die Bilder wurden mittlerweile entzerrt, visuell aufbereitet und zu einem Orthofoto-Mosaik zusammengeführt. Die Luftaufnahmen für die fehlenden Gebiete werden im Frühling 2022 erstellt. Orthofotos sind Luftbilder, welche die Erdoberfläche verzerrungsfrei und massstabsgetreu abbilden. Die Bilder lassen sich im GIS-Browser als Hauptthema betrachten oder als Hintergrund mit einem anderen Thema kombinieren.

Parallel zur Erstellung von Orthofotos hat der Kanton Zürich die Befliegung für flächendeckende Höhenmessungen gestartet. Die Höhenmessungen werden vorwiegend in der Nacht bei möglichst laub- und schneefreien Bedingungen durchgeführt. Aufgrund des späten Laubfalls und der schlechten Wetterverhältnisse konnten erst wenige Gebiete beflogen werden. Der aktuelle Befliegungsstand kann in der Karte LiDAR Befliegung verfolgt werden. Das gesamte Kantonsgebiet wird voraussichtlich Ende Frühjahr 2022 beflogen sein.

Orthofotos und LiDAR-Daten stehen im GIS-Browser als offene Behördendaten (Open Government Data, OGD) zum freien Download zur Verfügung. (Hinweis: Die maximale Dateigrösse pro einzelnem Download beträgt momentan 7 GB.)

Weitere Informationen zum Projekt und der Befliegung finden Sie auf der Website des Kantons.

Kontakt

Amt für Raumentwicklung – Abteilung Geoinformation

Adresse

Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich
Route (Google)

Telefon

E-Mail

Für diese Meldung zuständig: