Klimaschonende Ernährung in Lehrplan und Lehrmitteln

Wie kann das Thema «klimaschonende Ernährung» in den Schulunterricht integriert werden? Ein Bericht zeigt die Möglichkeiten.

Im Rahmen des Massnahmenplans «Verminderung der Treibhausgase» hat die Pädagogische Hochschule Zürich untersucht, wie das «klimaschonende alltägliche Ernährungshandeln» in Lehrplan und Lehrmittel der öffentlichen Schulen integriert werden kann. Der Bericht zeigt, wie der Lehrplan 21 und die zur Verfügung stehenden Lehrmittel die Kompetenzentwicklung in diesem Bereich berücksichtigen und unterstützen. Zudem werden Empfehlungen für Massnahmen zur stärkeren Verankerung des Themas im Unterricht gemacht.

Auswirkungen Lebensmittelwahl auf das Klima
Konsumbedingte Treibhausgase in der Schweiz und Beispiele, wie diese durch Lebensmittelwahl reduziert werden können. Quelle: KVU CCE CAA. Bild «Auswirkungen Lebensmittelwahl auf das Klima» herunterladen

Der Bericht steht auf der Webseite des Kantons Zürich kostenlos zur Verfügung.

Kontakt

Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft – Sektion Klima und Mobilität

Adresse

Stampfenbachstrasse 12
8090 Zürich
Route (Google Maps)

Telefon

+41 43 259 43 67

Kontaktperson Floris Heim

Für dieses Thema zuständig: