Mitarbeitende und ihre Stärken fördern

Mit dem neuen Kompetenzmodell der Kantonspolizei sollen Talente, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Mitarbeitenden besser erkannt und gefördert werden. Wer seinen Kompetenzen entsprechend am richtigen Ort eingesetzt wird, nützt der Organisation am meisten. Zudem werden die Zufriedenheit und somit auch die Gesundheit der Mitarbeitenden gefördert.

«Kompetenz» bezeichnet das situationsgerechte Anwenden von Wissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Das neue Kompetenzmodell fusst auf jenem der kantonalen Verwaltung und beinhaltet Kompetenzen, die bei der Kantonspolizei Zürich heute und in Zukunft relevant sind, um erfolgreich zu sein. Somit bildet es die Grundlage für sämtliche Instrumente im «Human Resources Life Cycle». Es umfasst alle Human Resources Prozesse von der Rekrutierung über Aus- und Weiterbildung und Beurteilung bis hin zur Pensionierung.

Rekrutierung, Selektion, Beförderung, Beurteilung und Laufbahnplanung erhalten mit dem Kompetenzmodell und den darauf basierenden Anforderungsprofilen eine gemeinsame und verbindliche Grundlage. So wählt beispielsweise die Personalabteilung der Kantonspolizei Mitarbeitende fundiert aus und kann sie ihren Fähigkeiten entsprechend optimal positionieren.

Die «richtigen» Mitarbeitenden am richtigen Ort einzusetzen, wirkt sich positiv auf die langfristige Zufriedenheit aller aus. Zudem erhöht es die Professionalität und die Kompetenz der Gesamtorganisation und trägt zur Erhaltung der Gesundheit bei. Mitarbeitendengespräche, beispielsweise im Rahmen einer Mitarbeitendenbeurteilung oder einer Laufbahnberatung, werden zielgerichtet geführt und orientieren sich an den Stärken. Talente, Fähigkeiten und Fertigkeiten werden erkannt, weiterentwickelt und gefestigt.

Die vielfältigen, sich rasant wandelnden Herausforderungen der Zukunft bedingen kompetente Mitarbeitende, die selbstsicher, auf ihre Fähigkeiten vertrauend und den organisationalen Erfordernissen entsprechend denken und handeln.

Kontakt

Kantonspolizei Zürich Mehr erfahren

Adresse

Kasernenstrasse 29
8004 Zürich
Route (Google Maps)


Postanschrift

Postfach
8021 Zürich

Medienkontakt Medienkontakt ein oder ausblenden anzeigen

Für dieses Thema zuständig: