Das Jahr 2020 im Geschäftsbericht der Kantonspolizei Zürich

Der Geschäftsbericht zeigt die Facetten der Arbeit der Kantonspolizei in Bild und Schrift auf. Informationen zu Projekten, Ereignissen und Hintergründen des aussergewöhnlichen Jahrs kann die Leserschaft in dieser Ausgabe nachlesen.

Transparent zeigt die Kantonspolizei auf, was sie im vergangenen Jahr geleistet hat, welche Projekte sie vorangetrieben hat und auf welche Schwerpunkte sie gesetzt hat. Zitate, Porträts und Fotos bebildern die Themen und lassen vertiefte Einblicke zu.

Wie wurde gegen den illegalen Welpenhandel vorgegangen? Was sagt ein Mitarbeiter der Flughafenpolizei-Kontrollabteilung zu seinem neuen Arbeitsplatz im Contact-Tracing?

Diese und weitere Fragen werden auf 72 Seiten beantwortet. Zudem gibt der Bericht einen Überblick über die Leistungen und Wirkungen der Kantonspolizei im vergangenen Jahr. Die acht Schwerpunktthemen des Berichts bilden die Vielseitigkeit der Kantonspolizei gut ab: häusliche Gewalt, Polizeiarbeit in der Region, Covid-19-Kreditbetrüge, Vorgehen gegen Autoposer und Raser, Unterstützung in der Verwaltung, Corona-Massnahmen im Betrieb, Kantonale Führungsorganisation und HR-Strategie.

Die Herausforderungen rund um die Coronazeit lassen auch den Geschäftsbericht nicht kalt: Neue Lösungswege, digitale Formen und geänderte Vorgehensweisen sind nur einige Aspekte, die im Geschäftsjahr in der Kantonspolizei aufgegriffen und umgesetzt wurden.

Der Bericht wurde von der Kommunikationsabteilung in Zusammenarbeit mit allen Hauptabteilungen erarbeitet. Die Online-Versionen der Exemplare seit dem Geschäftsbericht 2016 sind hier abrufbar.

Kontakt

Kantonspolizei Zürich

Mehr erfahren

Adresse

Güterstrasse 33
Postfach
8010 Zürich
Route (Google)

Medienkontakt Medienkontakt ein oder ausblenden anzeigen

Für diese Meldung zuständig: