Informationsplattform Zürcher Gemeinden beendet Pilotbetrieb

Das Gemeindeamt und der Verein Zürcher Gemeindeschreiber und Verwaltungsfachleute (VZGV) haben gemeinsam eine Austauschplattform für Zürcher Gemeinden entwickelt. Nach der erfolgreichen Pilotphase soll die Plattform in den definitiven Betrieb übergehen.

Die Informationsplattform enthält mustergültige Anwendungsbeispiele und Vorlagen von Gemeinden, die allen interessierten Gemeinden zur Verfügung stehen, die von diesem Informationsgefäss Gebrauch machen wollen. Das Gemeindeamt und der VZGV wollen damit die Gemeinden unterstützen und die Zusammenarbeit zwischen den Gemeinden stärken. Diese Informationsplattform wurde von Januar bis Juni 2021 mit rund 15 teilnehmenden Gemeinden getestet. Sie ist auf ein grosses Interesse der Pilotgemeinden gestossen. Im Pilot wurde die technische und organisatorische Umsetzung erfolgreich erprobt. Aufgrund der positiven Rückmeldungen haben das Gemeindeamt und der VZGV den definitiven Betrieb der Informationsplattform ZH-Gemeinden beschlossen. In einem nächsten Schritt sind nun die detaillierten Vorgaben für die Umsetzung und den Betrieb zwischen Gemeindeamt und VZGV zu konkretisieren. Weitere Informationen zur konkreten Betriebsaufnahme für die interessierten Gemeinden folgen. 

Für dieses Thema zuständig: