Informationen aus der KFO vom 6. April 2020

Die KFO ist am Montagmorgen frisch strukturiert in eine neue Woche gestartet. Trotz neuen Strukturen bleibt der Auftrag der kantonalen Führungsorganisation der gleiche: Die Funktionsfähigkeit des Kantons jederzeit und in allen Teilen sicherstellen. Der Chef der KFO, Thomas Würgler, eröffnete den heutigen Lagerapport mit seinen Eindrücken zum Wochenende und zeigte sich erfreut, dass offenbar die meisten Menschen im Kanton Zürich die Anweisungen auch bei schönstem Wetter befolgen.

Die KFO ist am Montagmorgen frisch strukturiert in eine neue Woche gestartet. Trotz neuen Strukturen bleibt der Auftrag der kantonalen Führungsorganisation der gleiche: Die Funktionsfähigkeit des Kantons jederzeit und in allen Teilen sicherstellen. Der Chef der KFO, Thomas Würgler, eröffnete den heutigen Lagerapport mit seinen Eindrücken zum Wochenende und zeigte sich erfreut, dass offenbar die meisten Menschen im Kanton Zürich die Anweisungen auch bei schönstem Wetter befolgen.

Mit genügend Sicherheitsabstand richteten sich die Mitglieder des Führungsstabs KFO im neu gewählten Führungsraum beim Hauptsitz der Kantonspolizei Zürich ein. Aus insgesamt sechs Ressorts werden Themen rapportiert, Probleme analysiert und wo nötig Entscheidungen getroffen: Gesundheit, Projekte, Gemeinden, Einsätze, Leistungserbringer und Technische Betriebe/Versorgung. Jedem dieser Ressorts steht ein Ressortleiter vor, der die vielfältigen und weitreichende Themen seines Fachgebiets verantwortet. Dabei sind jedoch nicht nur Führungskräfte der Polizei involviert. In dieser ausserordentlichen Lage ist es umso wichtiger, alle Partner in der Führungsorganisation dabei zu haben, um sich möglichst direkt und rasch absprechen zu können. Hierzu zählen zum Beispiel die Gemeinden, Schutz & Rettung Zürich oder auch das Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft.

Alle Stabsmitglieder sind nach der stündigen Sitzung informell wieder auf dem neuesten Stand und die Pendenzen wurden aktualisiert. Gemeinsam verfolgt der Führungsstab seit Wochen ein Ziel: So gut es geht die Lageentwicklung im Kanton Zürich vorauszusehen, damit es gelingt, der Krise immer einen kleinen, aber entscheidenden Schritt voraus zu sein. Bereits am Dienstagmorgen findet wieder eine neue Sitzung im Führungsstab statt – mit neuen Themen, dringenden Fragen und hoffentlich vielen gute Rückmeldungen aus den einzelnen Ressorts.

Kommunikation KFO
 

Kontakt

Kantonale Führungsorganisation Zürich – Kantonspolizei Zürich – Bevölkerungsschutzabteilung KFO

Mehr erfahren

Adresse

Postfach
Kasernenstrasse 29
8021 Zürich
Route anzeigen

Für dieses Thema zuständig: