Informationen aus der KFO vom 26. Mai 2020

Am Tag, bevor sich der Bundesrat zu weiteren Lockerungsschritten bezüglich der Massnahmen gegen das Coronavirus äussert, hat der Fachstab der KFO die aktuelle Lage und allenfalls nötige Massnahmen besprochen. Aus den Zahlen der Gesundheitsdirektion lassen sich derzeit die Folgen des letzten Lockerungsschrittes noch nicht fundiert ablesen.

Die verschiedenen im Fachstab vereinigten Ämter berichten allesamt von funktionierenden Konzepten, Abläufen und Einsätzen: kantonsärztlicher und kantonstierärztlicher Dienst, Amt für Wirtschaft und Arbeit, Volksschulamt, Mittelschul- und Berufsbildungsamt, Kantonspolizei, Amt für Militär und Zivilschutz, Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, Personalamt sowie die kantonale Feuerwehr.

Die Städte, die ebenfalls eng in die KFO eingebunden sind, haben über ihre Arbeiten und Anliegen berichtet. Über die kantonale Hotline gehen weiterhin zahlreiche Anrufe ein, allerdings ist weniger als in den Vorwochen.

Kommunikation KFO

Kontakt

Kantonale Führungsorganisation Zürich – Kantonspolizei Zürich – Bevölkerungsschutzabteilung KFO

Mehr erfahren

Adresse

Postfach
Kasernenstrasse 29
8021 Zürich
Route anzeigen

Für dieses Thema zuständig: