Zufrieden mit der Polizeiarbeit

Seit bald 20 Jahren führt die Kantonspolizei Zürich jährliche Zufriedenheitsbefragungen durch. Dabei werden Opfer von Gewaltdelikten oder von Einbruchdiebstählen und Beteiligte sowie Geschädigte im Zusammenhang mit Verkehrsunfällen befragt. Ziel der Umfragen ist, zu untersuchen, wie zufrieden die Befragten mit der Tätigkeit der Mitarbeitenden der Kantonspolizei sind und wie sie verschiedene Qualitätsaspekte im Zusammenhang mit der Kantonspolizei beurteilen.

Der Umgang mit Opfern eines Gewaltdelikts oder Personen, die in einen Verkehrsunfall verwickelt waren, erfordert seitens Polizei viel Fingerspitzengefühl. Die im Jahr 2019 durchgeführte Befragung richtete sich an Personen, die an einem Verkehrsunfall beteiligt waren. Vergleichbare Umfragen zu diesem Thema fanden bereits 2003, 2006, 2010, 2013 und 2016 statt. Dank der regelmässigen Befragungen können positive oder negative Veränderungen frühzeitig erkannt werden.

Insgesamt wurde im Jahr 2019 das positive Bild der Zufriedenheit bestätigt: 93,8 Prozent der befragten Personen waren zufrieden mit der Arbeit der Polizei. Auch die Einschätzungen zur Qualität bewegen sich auch hohem Niveau. Den Befragten wurden unter anderem Fragen nach der Beurteilung des nachträglichen Kontakts mit den zuständigen Polizisten oder der Qualität des ersten Telefonkontakts gestellt. Auch Fragen zur Qualität der Unfallaufnahme wurden gestellt. Beispielsweise konnte das persönliche Verhalten oder die fachliche Kompetenz des handelnden Polizisten beurteilt werden.

Seit Beginn erhalten die Frontmitarbeitenden in den allermeisten Fällen sehr positive Rückmeldungen für ihre Arbeit. Aus jeder Befragung werden Erkenntnisse gewonnen, wie der Kontakt zu den Mitmenschen gestaltet und damit die Wirkung des eigenen Handelns verbessert werden kann. Dies ist Teil unserer Bemühungen um kontinuierliche Verbesserungen.

 

Kontakt

Kantonspolizei Zürich Mehr erfahren

Adresse

Kasernenstrasse 29
8004 Zürich
Route anzeigen


Postanschrift

Postfach
8021 Zürich

Medienkontakt Medienkontakt ein oder ausblenden anzeigen

Für dieses Thema zuständig: