Die Zürcher Nächte werden heller

Eine neue Karte des kantonalen GIS-Browsers zeigt die Entwicklung der Lichtemissionen ab 2014.

Farblich dargestellte GIS-Karte mit den Lichtemissionen im Kanton Zürich. Die Karte zeigt, dass die Stadtzonen höhere Lichtemissionen aufweisen als die Landgebiete.
Die neue GIS-Karte mit den Lichtemissionen im Kanton Zürich

Die dargestellten Lichtemissionen beruhen auf Messungen des VIIRS-Sensors des Umwelt-Satelliten Suomi NPP im sichtbaren Licht und im Infrarot-Bereich. Kontinuierlich anfallende Daten erlauben es, die zeitliche Entwicklung der Lichtemissionen zu beobachten. Es stehen Monats- und Jahressichten zur Verfügung. Die verwendeten Daten werden von der Earth Observation Group (EOG) aufbereitet und frei zugänglich zur Verfügung gestellt.

Zur Karte im GIS-Browser

Kontakt

Amt für Raumentwicklung – Abteilung Geoinformation

Für dieses Thema zuständig: