Voraussetzungen von Personenkontrollen

In der Reihe polizeilicher Massnahmen sind Personenkontrollen besonders heikel. Neben dem polizeilichen Auftrag braucht es für Personenkontrollen immer einen bestimmten Anlass, aber auch Augenmass und Respekt. Allein die Hautfarbe kann nie eine Personenkontrolle begründen – so wird es bei uns seit je instruiert. Entsprechend verzeichnen wir kaum Beschwerden wegen «Racial Profilings».

Inhaltsverzeichnis

Trotzdem müssen wir uns zu diesem Phänomen Gedanken machen. Immerhin sind ein Viertel unserer Bevölkerung Ausländerinnen und Ausländer, und nicht wenige Schweizerinnen und Schweizer haben sichtbar auch ausländische Wurzeln. Es darf nicht sein, dass diese Menschen zum Schluss gelangen, sie würden allein wegen ihres Aussehens immer wieder kontrolliert.

Diese Überlegungen haben uns veranlasst, die bestehenden Voraussetzungen für eine Personenkontrolle neu in einem Grundlagendokument darzustellen. Ergänzt haben wir diese Grundlagen um die Erfolgsfaktoren einer Kontrolle, wie sie sich in langjähriger Praxis bewährt haben.

Wir machen damit die Personenkontrollen zu einem Schwerpunktthema dieses Jahres; so finden auch Schulungen zu rechtlichen, polizeitaktischen und sozialen Überlegungen bei solchen Kontrollen statt. Personenkontrollen sind für Beteiligte nicht angenehm, und doch sollen sie bei niemandem ein schlechtes Gefühl zurücklassen. Ich bin überzeugt, dass dieser Grundsatz von allen Mitarbeitenden unserer Kantonspolizei geteilt wird.

Kommandant Thomas Würgler
 

Wozu
Notwendigkeit der Personenkontrolle

Gefahren abwehren

Straftaten erkennen

Straftaten verhindern

Amts-/Vollzugshilfe leisten

Private Rechte schützen

Warum
Anlass der Personenkontrolle

Ausschreibungen

polizeiliche Lage und Bedrohung

konkrete Situation

Verhalten und Erscheinung einer Person

Erfahrungswerte

Wie
Verhältnismässigkeit und Respekt

verhältnismässig

respektvoll

taktvoll

gründlich

sicher

Kontakt

Kantonspolizei Zürich Mehr erfahren

Adresse

Kasernenstrasse 29
8004 Zürich
Route anzeigen


Postanschrift

Postfach
8021 Zürich

Für dieses Thema zuständig: