Das Gelübde

Zweimal im Jahr, im Frühling und im Herbst, werden bei der Kantonspolizei Zürich Aspirantinnen und Aspiranten zu Polizistinnen und Polizisten. Das geschieht anlässlich einer feierlichen Vereidigung im Stadtzürcher Fraumünster.

Inhaltsverzeichnis

Bei dieser Vereidigung vor zahlreichen Gästen und den Offizieren der Kantonspolizei leisten die angehenden Polizistinnen und Polizisten gegenüber der Vorsteherin oder dem Vorsteher der Sicherheitsdirektion ein Gelübde. Dabei geloben sie mit Handschlag und den Worten «Ich gelobe es» das Folgende:

«Ihr gelobet, der Regierung des Kantons Zürich Treue und Gehorsam zu leisten, den Befehlen Eures Chefs und der übrigen Vorgesetzten gewissenhaft und mit Eifer nachzukommen, in Euren Angaben vor Behörden Euch an die strengste Wahrheit zu halten, Verschwiegenheit über alles zu beobachten, was geheim zu halten Euch Eure Dienstpflichten gebieten, die Übertreter der Gesetze und Verordnungen ohne Ansehen der Person zu verzeigen, überhaupt Eure Verpflichtungen getreu zu erfüllen.»

Kontakt

Kantonspolizei Zürich Mehr erfahren

Adresse

Kasernenstrasse 29
8004 Zürich
Route anzeigen


Postanschrift

Postfach
8021 Zürich

Für dieses Thema zuständig: