Flughafen Zürich: Zwei Drogenkuriere verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Sonntag (26.9.2021) am Flughafen Zürich zwei Betäubungsmittelkuriere verhaftet, die Kokain in ihrem Körper transportiert haben.

Ein 43-jähriger Brasilianer und eine 28-jährige Brasilianerin kamen von Sao Paulo herkommend am Flughafen Zürich an. Bei einer Polizeikontrolle kam der Verdacht auf, dass die beiden Personen als Betäubungsmittelkuriere unterwegs sind. Die weiteren Abklärungen zeigten, dass sie je rund ein Kilogramm Kokain im Körper mitführten. Die beiden Brasilianer wurden verhaftet und nach den polizeilichen Befragungen der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

Ansprechperson für Medien

Florian Frei

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: