Flughafen Zürich: Kokain sichergestellt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstag (9.9.2021) am Flughafen einen Mann mit vier Kilogramm Kokain im Gepäck verhaftet.

Am Donnerstag reiste ein 72-jähriger Spanier von Sao Paulo nach Zürich und beabsichtigte nach Barcelona weiterzufliegen. Bei einer Routinekontrolle durch Fahnder der Kantonspolizei Zürich wurden ungefähr vier Kilogramm Kokain im Gepäck des Reisenden sichergestellt. Der Mann wurde festgenommen und im Anschluss an die polizeiliche Befragung der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

Ansprechperson für Medien

Ralph Hirt

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: