Grüningen: Verkehrsunfall fordert Schwerverletzten

Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Lastwagen ist am Mittwochnachmittag (08.09.2021) in Grüningen der Zweiradfahrer schwer verletzt worden.

Motorrad liegt vor Lastwagen auf der Strasse
Beweissicherung am Unfallort Quelle: Kantonspolizei Zürich Bild «Motorrad liegt vor Lastwagen auf der Strasse» herunterladen

Kurz vor 16 Uhr fuhr ein 20 Jahre alter Motorradlenker von Holzhausen (Gemeindegebiet Grüningen) auf der Binzikerstrasse Richtung Grüningen. Aus bislang nicht bekannten Gründen geriet der Töfffahrer in der sogenannten Heispelkurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegen kommenden Lastwagen. Durch diese Kollision wurde der 20-Jährige schwer verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst und einen Notarzt von Regio 144 wurde er mit einem Rettungshubschrauber von Alpine Air Ambulance in ein Spital geflogen. Der 46 Jahre alte Lastwagenchauffeur blieb unverletzt.
Die genaue Unfallursache ist nicht bekannt. Sie wird durch die Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland, untersucht.

Wegen des Unfalls musste die Binzikerstrasse zwischen Holzhausen und Grüningen beidseitig für den Verkehr gesperrt werden. Die Verkehrsgruppe der Feuerwehr Grüningen richtete eine Umleitung ein.

Ansprechperson für Medien

Ralph Hirt

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: