A15 / Wangen b. Dübendorf: Motorradunfall auf Autobahn

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad hat sich am frühen Sonntagmorgen (5.9.2021) auf der A15 Höhe Wangen b. Dübendorf (Gemeindegebiet Wangen-Brüttisellen) der Lenker erheblich verletzt.

Gegen 5 Uhr fuhr ein 39-jähriger Mann mit seinem Motorrad auf der Oberlandautobahn A15 Richtung Zürich. Aus bisher unbekannten Gründen kollidierte er mit der Mittelleitplanke. Dabei zog er sich Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen von Schutz & Rettung Zürich in ein Spital gebracht werden.

Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland untersucht.

Ansprechperson für Medien

Florian Frei

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: