Uetikon am See: Velofahrer bei Sturz schwer verletzt

Bei einem Sturz hat sich am Freitagmittag (3.9.2021) in Uetikon am See ein Velofahrer schwere Verletzungen zugezogen.

Gegen 12.30 Uhr fuhr ein 67-jähriger Zweiradlenker auf der Stuckistrasse anfänglich ins Schlingern und stürzte anschliessend. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst des Spitals Männedorf in ein Spital gebracht werden.

Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Zürich und die Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt. Im Vordergrund steht eine medizinische Ursache.

Am Unfallort standen neben der Kantonspolizei und der Staatsanwaltschaft die Polizei Region Meilen und die Feuerwehr Männedorf-Uetikon im Einsatz.

Ansprechperson für Medien

Florian Frei

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: