Steg: Verkehrsunfall fordert zwei Verletzte

Bei einer Kollision zwischen einem E-Bike und einem Motorrad sind am Montagabend (09.08.2021) in Steg (Gemeindegebiet Fischenthal) beide Lenker verletzt worden.

Kurz nach 19 Uhr fuhr ein 19 Jahre alter Motorradfahrer von Bauma herkommend auf der Tösstalstrasse Richtung Fischenthal. Ungefähr 50 Meter nach der Einmündung Bahnhofstrasse kollidierte sein Motorrad aus bislang nicht bekannten Gründen mit dem E-Bike eines 60-jährigen Mannes. Der Velofahrer kam zu Fall und wurde schwer verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde er mit einem Rettungshelikopter der REGA ins Spital geflogen. Der Motorradfahrer ist ebenfalls verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren.
Die genaue Unfallursache ist bislang nicht bekannt. Sie wird durch die Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt.

Wegen des Unfalls musste der betroffene Strassenabschnitt der Tösstalstrasse bis ungefähr 22 Uhr beidseitig für den Verkehr gesperrt werden. Die Verkehrsgruppe der Feuerwehr Fischenthal richtete eine Umleitung ein.
 

Ansprechperson für Medien

Ralph Hirt

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 35

Für dieses Thema zuständig: