Egg ZH: E-Bike Lenker verletzt sich bei Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall hat ein E-Biker am Mittwochabend (22.07.2021) in Egg ZH schwere Verletzungen erlitten.

Verkehrsunfall in Egg ZH
Übersichtsaufnahme der Unfallstelle Quelle: Kantonspolizei Zürich Bild «Verkehrsunfall in Egg ZH» herunterladen

Gegen 18:45 Uhr fuhr ein 59-Jähriger mit seinem E-Bike auf der Mönchaltdorferstrasse Richtung Mönchaltdorf. Auf Höhe der Gärtnerei stürzte er und zog sich beim Unfall schwere Verletzungen zu. Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch ein Rettungsteam des Spitals Männedorf mit einem Rettungswagen in ein Spital gefahren. Gemäss ersten Erkenntnissen steht eine Kollision mit einem Wildtier als Unfallursache im Vordergrund.

Der genaue Unfallhergang wird durch die Kantonspolizei Zürich in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland untersucht.

Ansprechperson für Medien

Mark Rindlisbacher

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: