Rifferswil: Velofahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Personenwagen ist in Rifferswil am Mittwochnachmittag (23.6.2021) der Zweiradlenker schwer verletzt worden.

Endlage der Unfallfahrzeuge
Übersichtsaufnahme der Unfallstelle Quelle: Kantonspolizei Zürich Bild «Endlage der Unfallfahrzeuge» herunterladen

Gegen 13.20 Uhr fuhr ein 67-jähriger Mann mit seinem Fahrrad auf der Herferswilerstrasse in Richtung Herferswil. Aus zurzeit noch nicht geklärten Gründen kollidierte er in einer Linkskurve frontal mit dem entgegenkommenden Auto einer 25-jährigen Lenkerin. Dabei wurde der Velofahrer schwer verletzt. Nach der Erstversorgung wurde der Verunfallte mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren.

Neben der Kantonspolizei Zürich standen die Verkehrsgruppe der Feuerwehr Oberamt und ein Rettungswagen des Spitals Affoltern im Einsatz.

Ansprechperson für Medien

Stefan Oberlin

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: