Uster: Überfall auf Tankstellenshop

Ein bewaffneter Mann hat am Mittwochabend (12.5.2021) in Uster einen Tankstellenshop überfallen und dabei mehrere hundert Franken Bargeld erbeutet. Verletzt wurde niemand.

Ein maskierter Mann betrat gegen 17.45 Uhr den Tankstellenshop an der Feldhofstrasse. Er bedrohte die anwesende Verkäuferin sowie einen Kunden mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte die Herausgabe von Bargeld. Mit einer Beute von mehreren hundert Franken flüchtete er anschliessend zu Fuss in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bis jetzt ergebnislos. Die Kantonspolizei führt die weiteren Ermittlungen.

Ansprechperson für Medien

Florian Frei

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: