Zürich Flughafen: Drogenkurierin verhaftet und Khat sichergestellt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstagmorgen (20.3.2021) im Flughafen Zürich eine Frau verhaftet, die eine grosse Menge Khat transportiert hat.

Die 58-jährige Engländerin befand sich auf der Reise von Johannesburg über Zürich nach London. Während des Transits in Zürich wurde ihr Gepäck durch die Kantonspolizei Zürich einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellten die Funktionäre in zwei mitgeführten Reisekoffern rund 40 kg Khat sicher. Die Engländerin wurde verhaftet und der zuständigen Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

Ansprechperson für Medien

Florian Frei

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: