Seuzach: Ein Verletzter bei Verkehrsunfall

Bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad mit Seitenwagen in Seuzach ist am Freitagabend (11.12.2020) der Töfffahrer schwer verletzt worden.

Endlage der Fahrzeuge
Motorrad mit Seitenwagen Quelle: Kantonspolizei Zürich Bild «Endlage der Fahrzeuge» herunterladen

Um 20.30 Uhr fuhr ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem Fahrzeug von der Schaffhauserstrasse in den Kreisel ein. Dort kollidierte er mit dem Motorrad mit Seitenwagen eines 64-jährigen Lenkers, der von der Rietstrasse her den Kreisel befuhr. Nach einem Überschlag des Motorrads wurde der Lenker unter seinem Gefährt eingeklemmt. Nach der Bergung wurde der schwer Verletze mit einem Rettungswagen ins Spital gefahren.

Ansprechperson für Medien

Stefan Oberlin

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: