Konsequenter Vollzug im Kanton: Bereits knapp 9000 Schutzkonzepte überprüft

Der Kanton Zürich setzt auf einen konsequenten und transparenten Vollzug der zum Schutz der Bevölkerung getroffenen Pandemie-Massnahmen: Allein in den letzten sieben Tagen haben die mit dem Vollzug beauftragten Stellen im Kanton über 1800 Schutzkonzepte von Betrieben, Geschäften, Anlagen und Veranstaltungen überprüft. Insgesamt sind es damit bereits knapp 9000 Schutzkonzepte, die im Kanton kontrolliert wurden.

Die zur Eindämmung der Corona-Pandemie in der Schweiz erlassenen Massnahmen können nur Wirkung entfalten, wenn sie auch vollzogen werden. Der Kanton Zürich setzt dies seit Beginn konsequent und transparent um. Die Zahlen dazu werden wöchentlich auf der Webseite des Kantons veröffentlicht.

«Der konsequente Vollzug ist zum Schutz der Bevölkerung zentral und hat sich bewährt», hält Regierungsrat Mario Fehr fest: «Es geht dabei nicht ums Büssen, sondern darum, dass die Massnahmen verstanden und dann auch befolgt werden.» Rückmeldungen seitens der Polizei zeigen, dass Personen, die auf die Maskentragpflicht hingewiesen werden, in überwiegender Zahl mit Verständnis reagieren.

Seit dem Ende der ausserordentlichen Lage (per 19. Juni 2020) haben die mit dem Vollzug beauftragten Stellen im Kanton Zürich bis heute bereits 8889 Schutzkonzepte von Betrieben, Geschäften, Anlagen und Veranstaltungen überprüft; dabei kam es zu insgesamt 2589 Bemängelungen (Abstand, Maskentragpflicht, Kontaktdaten, Beschränkung Personenzahl). Allein in der letzten Woche wurden 1836 Schutzkonzepte kontrolliert (504 Bemängelungen).

Zur Einhaltung der Quarantäne wurden im Kanton Zürich in der letzten Woche 98 Kontrollen durchgeführt; seit Anfang August waren es insgesamt 2554.

Seit Messbeginn (4. August 2020) sind am Flughafen Zürich Kontaktdaten von insgesamt 106'509 Flugreisenden aus Corona-Risikogebieten erfasst worden, davon 23’192 für den Kanton Zürich. In der letzten Woche waren es noch 355 (30 für den Kanton Zürich). 

Kontakt

Sicherheitsdirektion – Medienstelle