Den Überblick behalten im Datenozean und Video-Preisverleihung

Was Daten wirklich aussagen, wie viel Datenschutz auch in der Pandemie nötig ist und wer den Datenschutz-Video-Wettbewerb gewonnen hat: Am Freitag, 18. September ab 17.30 Uhr im Kulturpark Zürich klärt der Journalist Simon Jacoby in einer interaktiven Veranstaltung diese Fragen zusammen mit der Co-Präsidentin der Konferenz der Kantonalen Ärztegesellschaften Monique Lehky Hagen und der Datenschutzbeauftragten Dominika Blonski.

Inhaltsverzeichnis

Wohl noch nie wurde die Bevölkerung mit so grossen Mengen an Daten und Grafiken bedient wie während der Coronakrise. «Wir laufen Gefahr, in einem Ozean von Daten und Informationen zu ertrinken», sagt die Co-Präsidentin der Konferenz der Kantonalen Ärztegesellschaften Monique Lehky Hagen. «Datenkompetenz ist eine Schlüsselkompetenz, damit wir uns als Bürgerinnen und Bürger in allen Lebensbereichen einbringen können. Wir müssen uns bewusst werden, was hier auf dem Spiel steht.» Simon Jacoby bespricht mit Monique Lehky Hagen mögliche Fehlinterpretationen und ihre Auswirkungen auf unsere Gesellschaft.

Bis zum 31. August konnten auch dieses Jahr Videomacherinnen und Youtuber Beiträge zum Datenschutz-Video-Wettbewerb einreichen. Die Datenschutzbeauftragte wollte wissen, was sie in der aktuellen Situation beschäftigt. Kontaktdaten in Restaurants, Homeoffice, SwissCovid-App, Fragen rund um die Privatsphäre und den Datenschutz wurden in diesem Jahr hitzig diskutiert. Eine Fachjury beurteilt derzeit die eingereichten Videos. An der Veranstaltung vom 18. September werden die drei bestbeurteilten Einsendungen präsentiert und ausgezeichnet.

Veranstaltungsdetails

Datum und Zeit: Freitag, 18. September 2019, 17.30–19.00 Uhr, mit anschliessendem Apéro
Ort: Saal des Kulturparks, Pfingstweidstrasse 16, 8005 Zürich

Eintritt frei

Gäste:
Dr. med. Monique Lehky Hagen, Co-Präsidentin Konferenz der Kantonalen Ärztegesellschaften
Dr. iur. Dominika Blonski, Datenschutzbeauftragte des Kantons Zürich
Die Gewinnerinnen und Gewinner sowie die Jury des Datenschutz-Video-Wettbewerbs

Moderation: Simon Jacoby, Journalist und Verleger tsri.ch

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Digital Festivals Zurich statt.

Auf was sich die Jury freut

Mitglieder der Fachjury des Datenschutz-Video-Wettbewerbs erzählen, auf was sie sich bei den Einsendungen freune.
Mitglieder der Jury des Datenschutz-Video-Wettbewerbs erzählen, auf was sie sich bei den Einsendungen freuen.

Für dieses Thema zuständig: