10 Jahre Netz2: Auffangnetz für Jugendliche – eine Erfolgsgeschichte in der Berufsberatung

Seit zehn Jahren begleiten Case Managerinnen und Case Manager von Netz2 Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg zum Berufs- oder Mittelschulabschluss. 830 Jugendliche mit so genannten Mehrfach-Problematiken wurden oder werden in diesen zehn Jahren begleitet.

Inhaltsverzeichnis

«Dank zielorientierter Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten gelingt es, dass junge Erwachsene trotz schwieriger Voraussetzungen ihren Sek-II-Abschluss erreichen und damit ihre Lebenssituation verbessern.» So fasst Matthias Fuszenecker, Leiter von Netz2 und selbst Case Manager, das Angebot des Kantons zusammen. Zielgruppe von Netz2 sind Jugendliche und junge Erwachsene mit sogenannten Mehrfach-Problematiken wie zum Beispiel schul- und leistungsschwache Jugendliche, die wenig bis keine Unterstützung aus ihrem Umfeld erhalten, sozial auffällige Jugendliche oder Jugendliche mit gesundheitlichen Problemen.

Netz2 entwickelt keine neuen Angebote, sondern verknüpft die bestehenden Fachstellen, Angebote und Akteure. Gemeinsam mit den Jugendlichen erarbeiten die Case Manger Ziele und Massnahmen. Bisher haben 830 junge Menschen vom Angebot von Netz2 profitiert. Rund die Hälfte der Fälle wurde erfolgreich abgeschlossen, über ein Fünftel ist noch aktiv im Programm und knapp 30 Prozent haben das Programm vorzeitig wieder verlassen. Gründe für Abbrüche können sein, dass die gesundheitliche Verfassung zu stark beeinträchtigt ist, dass die Motivation fehlt oder dass sich alternative Möglichkeiten ausserhalb der Netz2-Begleitung auftun.

Entstanden ist Netz2 aus einem Bundesprojekt des Konjunkturprogramms 3 als befristetes Projekt. Daraus ist inzwischen ein festes Angebot des Kantons geworden, in dem aktuell elf Case Manager – acht im Amt für Jugend und Berufsberatung und drei am Laufbahnzentrum der Stadt Zürich – rund 190 Jugendliche und junge Erwachsene betreuen. Heute feiert Netz2 sein zehnjähriges Jubiläum.
 

Ansprechperson für Medien

Matthias Fuszenecker

Leiter Netz2


+41 43 258 48 92

Donnerstag, 3. September 2020, von 10 bis 12 Uhr.

Für dieses Thema zuständig: