Elgg: Ein Schwerverletzter bei Arbeitsunfall

Bei einem Arbeitsunfall mit einem Traktor und angehängtem Kreiselheuer ist in Elgg am Montagmorgen (6.7.2020) der junge Traktorlenker schwer verletzt worden.

Kurz nach 10.30 Uhr war ein 15-Jähriger mit einem Traktor samt Kreiselheuer damit beschäftigt, eine grössere Fläche Heu zu Walmen zusammenzubringen. Im abschüssigen Gelände geriet die Komposition aus bisher nicht geklärten Gründen ausser Kontrolle und kippte zur Seite. Dabei zog sich der Lenker schwere Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde der Verunfallte mit einem Rettungshelikopter der Rega ins Spital geflogen.

Ansprechperson für Medien

Stefan Oberlin

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: