Schlatt ZH: Mit Gleitschirm verunfallt

Ein Gleitschirmpilot hat am Sonntagnachmittag (5.7.2020) in Schlatt nach einem Sturz Verletzungen unbestimmter Schwere erlitten.

Etwa um 13 Uhr ging bei der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung die Meldung ein, dass ein Gleitschirmpilot abgestützt sei. Gemäss ersten Erkenntnissen ist der Mann bei Übungen an einem abfallenden Wiesenbord mit dem Gleitschirm aus derzeit unbestimmten Gründen abgestürzt. Der 20-Jährige musste mit Verletzungen unbestimmter Schwere mit einem Rettungshelikopter der Rega in ein Spital geflogen werden.

Ansprechperson für Medien

Marc Besson

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: