Rümlang: Mutmasslicher Einbrecher verhaftet

Aufgrund einer Meldung eines aufmerksamen Bürgers hat die Kantonspolizei Zürich hat in der Nacht auf Dienstag (09.06.2020) in Rümlang einen mutmasslichen Einbrecher verhaftet.

Sichergestelltes Einbruchwerkzeug auf Tisch
Sichergestelltes Einbruchswerkzeug Quelle: Kantonspolizei Zürich Bild «Sichergestelltes Einbruchwerkzeug auf Tisch» herunterladen

Gegen 2.40 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich ein Anruf eines Anwohners ein, dass er beobachte, wie ein dunkel gekleideter Mann möglicherweise versuche die Türe einer Gewerbeliegenschaft an der Ifangstrasse aufzubrechen. Die sofort ausgerückten Polizisten trafen beim Absuchen des Geländes schliesslich auf einen Mann, welcher auf die Beschreibung des Melders passte. Der mutmassliche Einbrecher wurde verhaftet.

Beim Festgenommenen handelt es sich um einen 51-jährigen Schweizer. Bei der Durchsuchung des mitgeführten Rucksacks stellten die Polizisten professionelles Einbruchswerkzeug sicher. Der Mann wird nach der polizeilichen Befragung der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

Ansprechperson für Medien

Carmen Surber

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecherin

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: