Kanton Zürich: Internetbetrüger verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich verhaftete am Sonntag (14.6.2020) einen Internetbetrüger. Nach bisherigem Ermittlungsstand kann ihm eine Gesamtdeliktsumme von mehreren zehntausend Franken nachgewiesen werden.

Anfang Mai meldeten sich diverse Personen, welche von Onlinefirmen gemahnt wurden, ohne bei diesen jemals etwas gekauft oder Lieferungen erhalten zu haben. Entsprechende Ermittlungen führten die Spezialisten Kantonspolizei Zürich zu einem in der Schweiz illegal anwesenden, 37 Jahre alten Serben.
Nach seiner Verhaftung zeigte er sich geständig, im Namen von ihm fremden, jedoch offiziell gemeldeten Personen, hochwertige und teure Elektronikartikel bestellt zu haben. Die Sendungen entwendete er anschliessend aus den Ablagefächern und verkaufte die betrügerisch erlangte Ware im Internet.

Der Festgenommene wurde der Staatsanwaltschaft Winterthur / Unterland zugeführt.

Ansprechperson für Medien

Ralph Hirt

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: