Oetwil am See: Erheblicher Sachschaden bei Brand in Kita

Beim Brand in einer Wohnung einer Kindertagesstätte in Oetwil am See ist am Donnerstagmorgen (2.4.2020) ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

Um 9.40 Uhr ging bei der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, dass Rauch aus einem Haus dringen würde. Die sofort ausgerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr Oetwil am See brachten den Brand in der Wohnung im ersten Obergeschoss rasch unter Kontrolle. Durch den Brand entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Franken.

Die Ursache des Feuers wird zurzeit durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich untersucht.
 

Ansprechperson für Medien

Stefan Oberlin

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: