Lufingen: Geschwindigkeitskontrolle im Innerortsbereich

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montagnachmittag (20.4.2020) in Lufingen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und zwei Schnellfahrerinnen und zwei Schnellfahrer gestoppt.

Verkehrspolizisten führten im Innerortsbereich eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Dabei wurden auf der Zürcherstrasse in Richtung Kloten zwei Autolenkerinnen und zwei Autolenker angehalten, die mit Geschwindigkeiten zwischen 69 und 92 km/h gemessen wurden. Gegen die zwei Schweizerinnen, einen Schweizer sowie ein Bürger aus Deutschland im Alter zwischen 37 und 58 Jahren wird an die zuständige Untersuchungsbehörde rapportiert. Dem Lenker mit der höchsten Geschwindigkeit musste der Führerausweis auf der Stelle abgenommen werden.

 

Ansprechperson für Medien

Stefan Oberlin

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: