Kloten: Velofahrer verletzt sich schwer

Bei einem Unfall mit einem Mountainbike hat sich am frühen Donnerstagabend (16.4.2020) in Kloten ein Jugendlicher schwere Verletzungen zugezogen.

Eine leicht hügelige Wiese neben einem Fahrweg
Sturz eines Jugendlichen auf dem Velo Quelle: Kantonspolizei Zürich Bild «Eine leicht hügelige Wiese neben einem Fahrweg» herunterladen

Kurz nach 17.00 Uhr fuhr ein 16-Jähriger in Begleitung seines Kollegen mehrmals mit seinem Fahrrad ein steiles Wiesenbord hinunter. Bei einer Abfahrt kam der Jugendliche, der keinen Helm trug, zu Fall und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Nach der Erstversorgung musste der Verunfallte mit einem Rettungsfahrzeug ins Spital gefahren werden.

Ansprechperson für Medien

Stefan Oberlin

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: