Humlikon: E-Bike-Fahrer bei Kollision mit Auto tödlich verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem E-Bike-Fahrer und einem Personenwagen ist am Samstagmorgen (4.4.2020) in Humlikon der Zweiradfahrer tödlich verletzt worden.

Foto des Verkehrsunfalls mit beteiligtem Personenwagen auf der Fahrbahn
Unfallort während der Unfallaufnahme Quelle: Kantonspolizei Zürich Bild «Foto des Verkehrsunfalls mit beteiligtem Personenwagen auf der Fahrbahn» herunterladen

Gegen 09.20 Uhr fuhr ein 75-jähriger Mann mit seinem E-Bike auf der Weinlandstrasse in Richtung Andelfingen. Auf der Höhe der Einmündung Flaachtalstrasse kam es aus zurzeit noch ungeklärten Gründen zu einer Kollision mit dem dahinter, in gleicher Richtung, fahrenden Auto einer 33-jährigen Lenkerin. Trotz sofortiger Rettungsmassnahmen verstarb der Zweiradlenker noch auf der Unfallstelle. Die Automobilistin blieb unverletzt.

Wegen des Unfalls wurde der Strassenabschnitt für rund drei Stunden gesperrt. Durch die Feuerwehr Andelfingen und Umgebung wurde eine örtliche Umleitung eingerichtet.
 

Zeugenaufruf

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Winterthur, Telefon 052 208 17 00, in Verbindung zu setzen.

Ansprechperson für Medien

Stefan Oberlin

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: