Hagenbuch: Vermisstmeldung Hussein Hassan Sa'ad

Vermisst wird seit Mittwoch, 12. Februar 2020, ab Wohnort in Hagenbuch

Hussein Hassan Sa’ad, 24-jährig

Bild der vermissten Person in einer S-Bahn
Der Vermisste Hussein Hassan Sa'ad Quelle: Kantonspolizei Zürich Bild «Bild der vermissten Person in einer S-Bahn» herunterladen

Signalement: Der Vermisste ist ungefähr 175 cm gross und von schlanker Statur. Er hat kurze, krause Haare und dunkle Hautfarbe. Der Mann trug Blue-Jeans, ein weisses T-Shirt und eine schwarze Jacke. Er dürfte einen hellgrauen Rucksack, auf welchem schwarze und blaue Elemente eingenäht sind, mit sich führen.

Der Mann verliess seinen Wohnort in Hagenbuch im Verlauf des 12. Februar 2020 zu Fuss in unbekannte Richtung.

Es wird um schonendes Anhalten gebeten.

Vermisstmeldung

Personen, die Angaben über den Aufenthaltsort des Vermissten machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen. Ein Bild des Vermissten befindet sich auf der Webseite www.ktzh.ch unter News/Vermisste Person.

Ansprechperson für Medien

Ralph Hirt

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: