Coronavirus – Bündelung der Kräfte für Dienstleistungen an Arbeitgeber und Stellensuchende

Seit den behördlichen Massnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus verzeichnet das Amt für Wirtschaft und Arbeit einen noch nie dagewesenen Anstieg an Gesuchen für Kurzarbeit und viel mehr Neuanmeldungen bei der öffentlichen Arbeitsvermittlung als üblicherweise um diese Jahreszeit. Regierungspräsidentin und Volkswirtschaftsdirektorin Carmen Walker Späh und die Chefin des Amtes für Wirtschaft und Arbeit, Dr. Andrea Engeler, informieren über den aktuellen Stand und wie mit dieser herausfordernden Situation umgegangen wird.

Regierungspräsidentin Carmen Walker Späh
Aufzeichnung der Medienkonferenz vom 31. März 2020. Medienkonferenz zu Coronavirus – Bündelung der Kräfte für Dienstleistungen an Arbeitgeber und Stellensuchende.

Kontakt

Volkswirtschaftsdirektion – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: