Zürich: Ein Verletzter bei Kollision mit Lastwagen

Bei einer Kollision zwischen einem Last- und einem Personenwagen auf der Autobahn in Zürich ist am Freitagabend (6.3.2020) der Autolenker verletzt werden.

Foto des Unfall Lastwagens sowie eines beteiligten Fahrzeuges auf der A1L
Streifkollision zwischen einem Lastwagen und einem Auto Quelle: Kantonspolizei Zürich Bild «Foto des Unfall Lastwagens sowie eines beteiligten Fahrzeuges auf der A1L» herunterladen

Um 19.00 Uhr fuhr ein 52-jähriger Chauffeur mit seinem Sattelschlepper auf der A1 Richtung Zürich. Als er mit seinem Lastwagen auf den linken Fahrstreifen wechselte, kam es zu einer seitlichen Kollision mit dem Auto eines 77-jährigen Lenkers. Dabei wurde der Personenwagen gegen die Absperrung und anschliessend zurück auf den Fahrstreifen katapultiert, wo er entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand kam. Der Autolenker wurde mit leichten Verletzungen mit einem Rettungsfahrzeug ins Spital gefahren.

Ansprechperson für Medien

Stefan Oberlin

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: