Kloten: Kollision zwischen Fahrrad und Lieferwagen

Bei einem Verkehrsunfall hat am Mittwochnachmittag (4.3.2020) in Kloten ein Kind unbestimmte Verletzungen erlitten.

Um 16.20 Uhr fuhr ein 7-jähriger Knabe auf dem Velostreifen entlang der Schaffhauserstrasse Richtung Balsberg. Höhe Bramenring bog er nach links ab. Dabei kam es zur Kollision mit dem von hinten herangefahrenen Lieferwagen. Der Bub, welcher ohne Velohelm unterwegs war, erlitt unbestimmte Verletzungen und musste mit der Sanität ins Spital gebracht werden.

Die Feuerwehr Kloten wurde aufgeboten und regelte während rund drei Stunden den Verkehr.

Neben der Kantonspolizei und der Feuerwehr Kloten standen die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland, die Stadtpolizei Opfikon sowie der Rettungsdienst Spital Bülach im Einsatz. 

Ansprechperson für Medien

Florian Frei

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecher

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: