Zürich 1: Schwerverletzter nach Angriff – mutmassliche Täter verhaftet – Nachtrag

Am Samstagabend (18.1.2020) hat eine Gruppe Männer bei Stadelhoferplatz zwei Personen angegriffen und eine davon schwer mit einem Messer verletzt (siehe MM der Stadtpolizei Zürich vom 19.1.2020). Nun wurden fünf mutmassliche Täter verhaftet.

Die Kantonspolizei Zürich hat in enger Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Zürich fünf Männer verhaftet, welche mutmasslich in den Angriff vom Samstagabend involviert gewesen waren, darunter auch den 16-jährigen Haupttäter, welcher das Messer geführt hatte.

Bei den Verhafteten handelt es sich allesamt um afghanische Staatsbürger im Alter von 16 bis 23 Jahren. Sie wurden nach den polizeilichen Befragungen den Jugendanwaltschaften Zürich-Stadt und Limmattal/Albis bzw. der Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich zugeführt. 

Ansprechperson für Medien

Rebecca Tilen

Kantonspolizei Zürich / Mediensprecherin

info@kapo.zh.ch
+41 44 247 36 36

Für dieses Thema zuständig: