Fischenthal: Raub auf Verkaufsgeschäft

Ein unbekannter Täter hat am Montagnachmittag (30.9.2019) in Gibswil (Gemeinde Fischenthal) ein Verkaufsgeschäft überfallen und Bargeld erbeutet. Verletzt worden ist niemand.

Kurz nach 17 Uhr betrat ein unbekannter, maskierter Mann das Verkaufsgeschäft. Mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte er die beiden im Laden anwesenden Verkäuferinnen und verlangte Bargeld. Mit einer Beute von mehreren hundert Franken verliess er kurz darauf den Laden. Er flüchtete mit einem schwarzen VW Golf mit abgedeckten Nummernschildern in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter verlief bis anhin ergebnislos. Verletzt wurde niemand.

Signalement des Täters:
Ca. 180 bis 190 cm gross und schlank, dunkle, sehr kurze Haare, er war maskiert mit einem dunkelfarbigen Tuch und trug einen schwarzen Rollkragenpullover, schwarze Jeans, sowie eine dunkle Sonnenbrille. Er war unterwegs mit einem schwarzen VW-Golf Typ IV.

 

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst
Ralph Hirt

Zeugenaufruf


Personen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit diesem Raubüberfall gemacht haben oder Angaben zum unbekannten Täter machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: