Dietikon: Kontrollen in neun Lokalen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Freitagabend (14.6.2019) in neun Gastro-Betrieben in Dietikon Kontrollen durchgeführt und zwei Personen festgenommen.

Die Kantonspolizisten kontrollieren Personen in neun Lokalen. Dabei stellten sie einen 27-jährigen Albaner und einen 53-jährigen Serben fest, die sich illegal in der Schweiz aufhielten. Die Logisgeberin des 27-jährigen wird zudem verzeigt. Zwei Betreiber werden wegen Verstosses gegen das Gastronomiegesetz zur Anzeige gebracht. Im Anschluss an die polizeilichen Verfahren werden die beiden Verhafteten der Staatsanwaltschaft Limmattal / Albis und später zur Prüfung ausländerrechtlicher Massnahmen dem Migrationsamt zugeführt.


Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Stefan Oberlin

 

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: