Turbenthal: Schnellfahrer bei Geschwindigkeitskontrolle gestoppt

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagnachmittag (30.4.2019) in Turbenthal eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und zwei Schnellfahrer gestoppt.

Verkehrspolizisten führten während rund vier Stunden im Ausserortsbereich der
St. Gallerstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle mit einem Lasermessgerät durch. Dabei stellten sie diverse Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. Zwei Lenker waren mit 118 und 114 km/h unterwegs. Gegen Sie wird wegen grober Verkehrsregelverletzung an die Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland rapportiert.

Fünf weitere Personen lenkten ihre Fahrzeuge mit 105 bis 107 km/h durch die Messstelle. Sie werden an das Statthalteramt Winterthur verzeigt.

Kantonspolizei Zürich
Mediendienst / Tel. 044 247 36 36
Kenneth Jones

Kontakt

Kantonspolizei – Medienstelle

Mehr erfahren

Für dieses Thema zuständig: